HeaderSeminare

Kennen oder - KÖNNEN ?

 

Kompetenz durch Wissen!

bioscan-swa ist nur so gut wie die/derjenige, der es bedient

Es ist mir wichtig, dass meine bestehenden und zukünftigen bioscan-swa® Kunden nicht nur ein Original Gerät mit Herstellergarantie aus Deutschland bekommen, sondern darüberhinaus auch eine fundierte Produkt-unabhängige Ausbildung was die Arbeit mit diesem innovativen Gerät betrifft!

bioscan-swa® ist ein unschätzbar wertvolles Tool für ganzheitlich arbeitende Therapeuten - leider, wie so oft, ist bioscan-swa nur so gut wie die/derjenige, der es bedient.   Darum bietet die "Praxis für integrale Prävention" und Kollegen bundesweite Seminare zum bioscan-swa®.

Hier ein Statement des unabhängigen und bekannten Heilpraktikers René Gräber: http://www.yamedo.de/diagnose/bioscan-swa.html

Bioscan Seminare sind lebendige praxisnahe Seminare, mit regem Austausch, gepaart mit Wissen und Informationen für die tägliche Arbeit in der Praxis

Der Weg ist zu weit? Der Termin passt nicht?
NEU
: Kein Problem! Gerne halte ich auch ein bioscan-swa-BASIS-Seminar bei Ihnen.

Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich in der Praxis an. Wir werden eine für Sie maßgeschneiderte Lösung finden.
Unsere neuen Räume für unsere Seminare!

Wir freuen uns Ihnen das bioscan-swa® BASIS - Seminar in den neuen Räumen des Ärztehauses TRIANGULUM im Herzen von Gelnhausen präsentieren zu dürfen.

Adresse:
Ärztehaus im TRIANGULUM
weißes Gebäude, Haus B, 1. Etage
Hailerer Straße 16
63571 Gelnhausen
Basis 25.05.19

ANMELDESCHLUSS: Montag, der 20. Mai 2019

BASIS Seminar - INHALT

Einführung bioscan-swa 

Technische und physikalische Grundlagen sowie wissenschaftliche Hintergründe

Anwendung des Verfahrens im Praxisalltag Auswertungsmöglichkeiten und Interpretation der Ergebnisse in Bezug auf Therapiemöglichkeiten, wie z.B. Zustand der Gefäße, mentale Funktionen, zum Beispiel Gedächtnisleistung. Normabweichungen, die Krankheiten auslösen können, zum Beispiel beim Vitaminstatus, den Aminosäuren und Spurenelementen sowie die Belastung mit Schwermetallen, Pestiziden und der Einfluss von Elektrosmog. Befundung der Darmgesundheit.

bioscan-swa vs. Laborchemie 
Wodurch unterscheiden sich die im bioscan-swa gemessenen Werte von den klassischen Laborwerten? Was bedeutet ganzheitliche Diagnostik?

Querverbindungen, Ursachenforschung u. vieles mehr

Der Abstract Report - alles auf einen Blick
Regulationsstörungen erkennen

NEU:
Das "Psycho-Modul"

Welche psychologischen Bedeutungen werden den einzelnen Parametern beigemessen. 

NEU: 
bioscan-swa & gezielte Frequenztherapie (TFT)
n. Dr. med. Rastocny 

Welche therapeutischen Möglichkeiten bietet diese neuartige Konzept.

Praktische Übungen
Scannen von Teilnehmern, Auswertung der Ergebnisse

Betriebswirtschaftliche Aspekte
Möglichkeiten der patientenbezogenen Abrechnung Betriebswirtschaftliche Auswertung. Perspektiven, Einsatzmöglichkeiten, Chancen für die Praxis.

Vorstellung der vivobase Family
Schutz vor Elektrosmog

Fragen und Diskussion
10:00 bis circa 17:00 Uhr

Referent
Dietmar Gustke
Praxis für integrale Prävention
Datum
BASIS-Seminar 2019 findet statt am:
Samstag, den 25. Mai 2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag, den 31. August 2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag, den 26. Oktober 2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag, den 09. November 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort
Ärztehaus Triangulum, Hailerer Str. 16, 63571 Gelnhausen
Gebühr
Seminargebühren: 157,00 €* inkl. Seminar-Script, Pausengetränke, Zertifikat u. 19% MwSt. Begrenzte Plätze!!
* Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Seminargebühren weiter unten!

Haben Sie Interesse?

Melden Sie sich am besten jetzt gleich an! 

Bitte  HIER  Klicken

ANMELDUNG
 

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.

Anmeldung
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Begrenzte Plätze! Die Bestätigung der Anmeldung nebst Übermittlung der hier gespeicherten Vertragsdaten und der Rechnung erfolgt per E-Mail. Die Seminargebühr ist mit Ihrer Anmeldung fällig. Die Bezahlung kann durch Überweisung auf das in der Anmeldung angegebene Konto erfolgen. Eine BAR-Zahlung vor Ort ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich!
Widerrufsrecht: Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die Einzelheiten dazu finden Sie hier

Die Seminare der "Praxis für integrale Prävention" sind eine subventionierte Serviceleistung für die Interessenten und Kunden unserer Praxis! Kunden, die ihre Geräte anderweitig erworben haben oder beabsichtigen dieses bei Mitbewerbern zu tun, wenden sich bitte an deren Schulungsabteilung!

* Sie haben bereits anderweitig einen original bioscan-swa erworben? Kein Problem!
In diesem Fall gilt folgender Hinweis.
Gegen einen Aufschlag von 150.- € (netto) pro Seminar und Teilnehmer können auch bioscan Kunden anderer Anbieter am Seminar teilnehmen. Bitte bei der Anmeldung die entsprechenden zusätzlichen Felder ausfüllen. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Anmeldung nur mit gültiger Seriennummer Ihres bioscan-swa Gerätes bearbeiten können, so Sie bereits ein Gerät besitzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch kein bioscan-swa Gerät besitzen und am Seminar teilnehmen möchten.

Sollte es bei einer Seminar-Buchung aus welchen Gründen auch immer zu Problemen kommen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail unter gesund@teamdg.de oder versuchen Sie uns unter 06042 9788277 telefonisch zu erreichen (AB).

(1)Haftungsausschluss: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das BIOSCAN-SWA mit deren Anwendung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Des weiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass beim Einsatz sämtlicher Produkte der VIVOBASE Familie (HOME; CAR; MOBILE; CORPORATE) keine Heilversprechen abgegeben werden. Die medizinischen, kinesiologischen und radiästhetischen Messverfahren, die wir anwenden werden von Wissenschaft und Schulmedizin nicht anerkannt. Die Wirksamkeit kann deshalb nicht von jedem uneingeschränkt nachvollzogen werden. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Quelle: Institute Dr. Rilling INC., Florida Die Analyse mit dem bioscan-SWA ersetzt keine schulmedizinisch anerkannten Diagnosemethoden. Dennoch sind wir der Ansicht, daß der bioscan-swa wertvolle Erkenntnisse liefert für die Entwicklung einer ganzheitlichen Handlungsstrategie in der Praxis. Die Entscheidung über den Einsatz des bioscan liegt in jedem Einzelfall beim Therapeuten im Rahmen seiner Therapiehohheit und bei Selbstanwendern im Rahmen der Eigenverantwortung.

S P E Z I A L - S E M I N A R E

in Vorbereitung und demnächst HIER zu finden

Die bundesweiten AUFBAUSEMINARE finden Sie HIER:  https://events.rilling-group.de/
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen für die Aufbauseminare direkt über das Institut Dr. Rilling gebucht werden müssen!!

Teilnehmermeinungen:

Lieber Dietmar,
ganz herzlich möchte ich mich nochmal für die sehr gute BIOSCAN-Schulung bedanken. Sie war unglaublich informativ und lehrreich, so dass ich jetzt schon wirklich gut mit dem Programm arbeiten kann! Natürlich ist nun die Erfahrung wichtig, dafür gibt es aber bei mir genügend Anfragen, so dass ich mich wunderbar einarbeiten kann ...

Es bereitet richtig viel Freude, vor allem etwas mehr in die Tiefe zu blicken, wo Defizite vorhanden sind und dort anzusetzen, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Die Kd./Pat. sind so dankbar dafür, da diese Zeit sich heute kaum ein Arzt für seinen Pat. mehr nimmt. Dort sehe ich meine Aufgabe, aufzuklären und beratend zur Seite zu stehen.

Vielen Dank für alles, sowie für weiteres Dasein bei Fragen, was für mich sehr wertvoll ist!
Eine kraftvolle und energiereiche Zeit für Dich,

gvlG, Dorothee
Dorothee Heinigk, Herborn
im September 2018

Teilnehmermeinungen:
Februar 2017
Dietmar Gustke ist ein bioscan-Anwendungsberater, wie man ihn sich nur wünschen kann! Er ist sehr bemüht dem Therapeuten einen guten Umgang mit dem bioscan zu vermitteln.
Angela Jungbluth (geb. Golz), Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Idar-Oberstein

Hallo Herr Gustke, als Neubesitzerin eines Bioscan Swa war die Teilnahme an dem Basis Seminar bei Ihnen in Gelnhausen für mich sehr hilfreich. Sie haben eine professionelle Vorgehensweise und Interpretation der Parameter aufgezeigt, wodurch mir jetzt die Anwendung in meiner Heilpraktiker Praxis wesentlich erleichtert wird. Ganz herzliche Grüße
Ingrid Wollenhaupt, Heilpraktikerin, Wiesloch

11. Oktober 2017
Hallo Dietmar, nach unserem Kurzurlaub in der Rhön, möchte ich Danke sagen für das Seminar bei Dir in Gelnhausen mit Petra Pongratz zu den Wirkmechanismen der beiden Vit Ds. Hat mir sehr gut gefallen und nun habe ich mich auch für Aufbau 1 und 2 in Köln am Wochenende angemeldet. Freue mich darauf. Alles wirklich wichtig für einen seriösen Umgang mit den Messergebnissen! Ganz herzliche Grüße und eine gute Zeit, 
Ingrid Wollenhaupt, Wiesloch

27. Mai 2018
Hallo Herr Gustke, vielen herzlichen Dank für das äußerst interessante Seminar gestern in Gelnhausen, das Sie mit sehr viel Kompetenz und Wissen geführt haben. Ich konnte so viele wertvolle Informationen mitnehmen, welche die Arbeit mit dem Bioscan-SWA sehr interessant machen. Viele Grüße, bis zum nächsten Mal,
Doris Lemburger, Nürnberg

Lieber Dietmar, ich bin sehr froh,dass ich am 26.05. das Bioscan Basis Seminar mitgemacht habe. Mich hat eine schwere Krankheit  geprägt, um Bioscan kennenzulernen. Dieses Seminar hat mich richtig überzeugt. Deine Fachkompetenz ist enorm. Ich möchte von dir noch viel lernen. Ich hoffe, dass ich auch eines Tages die Leute von Bioscan überzeugen kann, denn die Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Vielen Dank nochmal!
Mariana M., Ilvesheim

05. März 2019
Hallo Dietmar, Danke für das gestrige Einzelcoaching. Ich habe in diesen zwei Stunden sehr viel und sehr strukturiert gelernt. Besonders gut gefallen hat mir, das Du anhand meines eigenen Scans mir einen möglichen Arbeitsweg aufgezeigt hast, und das in allen drei Profilen. Danke auch, das Du mir die Profile so eingerichtet hast, das ich jetzt die Möglichkeit habe meine Klienten so zu beraten wie sie es sich wünschen (1/2 Stunde, 1 Stunde oder das komplettes Programm). Das hat auch mir eine sehr gute Orientierung für meine eigene Praxis gegeben. Außerdem habe ich während unseres gemeinsamen Arbeitens für mich festgestellt, das das Psycho-Modul an manchen Stellen der Beratung - fast - unabdingbar ist. Freue mich auf weiters Coaching. Nochmal vielen Dank
Valerie Ley, aus Odenthal

März 2019
Hallo Dietmar, vielen Dank für den tollen, informativen und super interessanten Seminartag. Ich hätte noch Stunden weiter zuhören können. Vielen Dank und lieben Gruß, Manuela Möller, Gruß auch von Birgitt, Heilpraktikerin, Bad Oeynhausen

Was bisher u.a. neben den BASIS-Seminaren geschah...

Rast, 27.10.18
ausgeb
ausg
Scroll Up